Funk-Außensirene

Die Funk-Außensirene (8220) ist ein Zubehör für die Secvest 2WAY.

Dieser professionelle Signalgeber ist der entscheidende Baustein einer vollständig drahtlos funktionierenden Alarmkette. Die Funk-Außensirene mit LED-Blitz-Leiste ist ein Kombisignalgeber. Bei Alarm erzeugt die Sirene einen sehr lauten Signalton mit 105 dB Schalldruck. Die Alarmdauer für die Sirene – 3 Minuten oder 15 Minuten – ist über eine Steckbrücke regulierbar. Zusätzlich zur akustischen Absicherung erfolgt eine optische Alarmierung durch eine rote LED-Leiste (Blinkfrequenz 1Hz), die sowohl oben, als auch unten an der Sirene positioniert werden kann. Sirene und Secvest kommunizieren miteinander auf 868,6625 MHz, einer Funkfrequenz, die speziell für den Security-Bereich reserviert ist. Die Funkreichweite beträgt bis zu 100 Meter. Dabei werden Blitzlicht und Sirene getrennt angesteuert. Somit kann das Blitzlicht weiter blinken, während der Signalton nach einer definierten Zeit endet. Über einen Deckel- und Abrisskontakt, ist die Funk-Außensirene sabotagegeschützt. Bei einer Sabotage alarmiert die Funk-Außensirene automatisch oder leitet die Sabotagemeldung an die Zentrale der Secvest 2WAY weiter. 
Über 2x3V Alkaline Batterien oder eine 7,2V Lithium Batterie wird die Funk-Außensirene mit Spannung versorgt. Die Batterielebensdauer beträgt ca. 2 Jahre. Eine schwächer werdende Batterie wird an der Zentrale der Secvest 2WAY angezeigt.

 

 

Produktbesonderheiten:

  • Robustes Polycarbonat-Spritzguss-Gehäuse
  • Lautstarker Kombi-Signalgeber
  • Elegantes und kompaktes Gehäusedesign
  • Rein funkbasierte Außensirene mit bis zu 100m Reichweite
  • Integrierte Wasserwaage für eine schnelle Installation